Buch-Tipp: Der Tegernsee-Deal
Prosepkt Box

Buch-Tipp: Der Tegernsee-Deal

Koppeck war mal ein eiskalter Auftragsmörder, kein Risiko war ihm zu hoch. Nun lebt er in der Nähe von Rosenheim und züchtet seltene Tomatensorten. Als seine Ex-Frau getötet wird, zieht er los, um alle zu beseitigen, die mit der Sache zu tun haben.

Dabei stößt er auf Stocker, den Problemlöser, der ebenfalls die Mörder seiner Frau sucht. Die beiden beschließen, dieses eine Mal gemeinsame Sache zu machen – und bringen eine verhängnisvolle Lawine ins Rollen.

Über den Autor:
Der Rosenheimer Heinz von Wilk war schon vieles in seinem Leben: Weltreisender, Musiker, Manager und Immobilienhändler. Nach langen Jahren in vielen Ländern lebt er mit seiner Frau im Chiemgau und schreibt hier seine Bücher.
Heinz von Wilk hat mit seinen Romanen schon häufig gezeigt, dass er gekonnt weiß Kriminalliteratur als herausragendes Medium einzusetzen, wenn es gilt, Stimmungen, gesellschaftliche Diskurse und aktuelle Themen einzufangen. “Der Tegernsee-Deal„ steht dem in nichts nach und beweist erneut die schriftstellerische Bandbreite des gebürtigen Rosenheimers.
Mehr erfahren: www.heinz-von-wilk.de

Der Tegernsee-Deal
Oberbayern-Krimi
Heinz von Wilk
emons: Verlag
256 Seiten
ISBN 978-3-7408-1507-3

Das könnte Sie auch interessieren:
https://www.blick-punkt.com/buch-tipp-chiemsee-daemmerung/

 

Aktuelle Ausgaben

Rosenheim

Rosenheim

Freizeit spezial

Freizeit spezial

Wasserburg

Wasserburg

Freizeit Spezial

Freizeit Spezial

Inntal

Inntal

Traditionsvolksfest

Traditionsvolksfest

Mangfalltal

Mangfalltal

Mühldorfer Wochenblatt

Muehldorfer Wochenblatt

Inn-Salzach

Inn-Salzach