Corona-Maßnahmen der Stadtverwaltung Mühldorf!
Foto: Pixabay
Prospekt-Box Blickpunkt

Corona-Maßnahmen der Stadtverwaltung Mühldorf!

Kreisstadt Mühldorf a. Inn – Erste Bürgermeisterin Marianne Zollner hat aufgrund der aktuellen Situation bezüglich des Corona-Virus zum Schutz der Bevölkerung und der städtischen Mitarbeiter mit der Stadtverwaltung Mühldorf a. Inn folgende Maßnahmen erarbeitet.

Die Bevölkerung wird dringend gebeten, folgende Hinweise zu beachten:
• Persönliche Behördengänge, die nicht zwingend notwendig sind, bitte auf einen späteren Zeitpunkt verschieben,
• Bereits vereinbarte Termine bitte nochmals vorab telefonisch abklären, ob diese wirklich stattfinden müssen,
• Bevorzugt auf telefonische Beratungsmöglichkeiten zurückgreifen,
• Die Grüngutsammelstelle in der Pregelstraße 2 ist bis voraussichtlich 31. März geschlossen.
• Das Kulturbüro/Touristinfo ist ebenfalls bis 19. April nicht geöffnet.
• Bürgermeister-Stichwahl am 29. März: Die Briefwahlunterlagen werden für alle Wahlberechtigten per Post verschickt. Die ausgefüllten Unterlagen können Sie über die Briefkästen der Deutschen Post oder über den Rathaus-Briefkasten zurückgeben.
• Wahlamt geschlossen: Die Unterlagen für Briefwahl für über 16 500 Wahlberechtigte in der Kreisstadt Mühldorf a. Inn in wenigen Tagen vorzubereiten, ist eine logistische Herausforderung. Deshalb haben das Wahlamt, das Einwohnermeldeamt sowie das Ordnungsamt am Donnerstag, 19. März ganztags geschlossen. Das Standesamt ist erreichbar. Bitte wenden Sie sich in dringenden Fällen zuerst telefonisch an Manfred Bertl, Telefon 0 86 31/61 24 05.
• Aufgrund staatlicher Anordnung sind alle Kinderspielplätze, Bolzplätze, der
Skaterplatz sowie die städtischen Sportplätze geschlossen
• Der Wochen- und der Bauernmarkt finden weiterhin statt. Der städtische Bauhof stellt ein Handwaschbecken für Fieranten und Besucher auf.
• Die öffentliche Stadtratssitzung am Donnerstag, 26. März, wird – so der derzeitige Stand – im Stadtsaal durchgeführt, hier steht ausreichend Platz zur Verfügung, damit die Stadtratsmitglieder in den empfohlenen Abständen einen Sitzplatz finden. Ebenso wird mit den Ausschusssitzungen verfahren.
• Das städtische Archiv ist bis auf weiteres geschlossen,
• Öffentliche Stadtführungen finden bis auf weiteres nicht statt. Auch die Öffnung des Nagelschmiedturmes für Besucher ist bis auf weiteres ausgesetzt,
• Die städtischen Turnhallen sowie die Außensportanlage Mittelschule stehen ab sofort auch für Vereine nicht mehr zur Verfügung
• Rentenberatung bitte telefonisch durchführen.

Die Ansprechpartner finden Sie online unter muehldorf.de/16-Ansprechpartner.html.

Es geht derzeit darum, die Ausbreitung des Corona-Virus (COVID-19) zu stoppen. Aktuell sind bereits alle Veranstaltungen abge- sagt. Haberkasten und Stadtsaal, städtische Musikschule, Stadtbücherei, Jugendgästehaus und Jugendzentrum sowie auf staatliche Anordnung alle Schulen und städtischen Kindertageseinrichtungen sind geschlossen.

Lesen Sie hier: Coronavirus – Polizei bittet um Online-Anzeigenerstattung

Aktuelle Ausgaben

Rosenheim

Rosenheim KW 13

Wasserburg

Wasserburg KW 13

Inntal

Inntal KW 13

Mangfalltal

Mangfalltal KW 13

Inn-Salzach

Inn-Salzach KW 13

Freizeit spezial

Freizeit spezial