DVD-Tipp: 47 meters down : uncaged
Foto: red
Prospekt-Box Blickpunkt

DVD-Tipp: 47 meters down : uncaged

Zwei Jahre nachdem der Survival-Thriller „47 Meters Down“ zum Überraschungshit in den US-Kinos avancierte, inszeniert Horrorexperte Johannes Roberts („The Other Side of the Door“), der bereits für den ersten Teil verantwortlich zeichnete, nun auch das Sequel 47 meters down: uncaged.

Der Haihorror schockte bereits das Publikum des Fantasy Filmfest 2019, bevor er in den deutschen Kinos startete und auch dort die Kinogänger das Fürchten lehrte. Der Film besticht dabei vor allem durch seine realistischen CGI- und Sound-Effekte sowie atemberaubende Unterwasseraufnahmen, die die Zuschauer mitten ins Geschehen ziehen und die Gefahr aus der Tiefe umso erschreckender machen. Ein Must-See für alle Genre-Liebhaber und Fans von Hai-Filmen!

Über den Film:

Nicole (Sistine Rose Stallone), Sasha (Corinne Foxx), Alexa (Brianne Tju) und Mia (Sophie Nélisse) entdecken bei einem gemeinsamen Tauchgang eine versunkene Maya-Stadt. Doch ihr Staunen über die unerforschten Ruinen bleibt ihnen im Halse stecken und der Tauchgang wird zum Horror-Trip! Denn die Unterwasser-Stadt entpuppt sich als Jagdgebiet riesiger Weißer Haie mit Killerinstinkt. Ein Katz-und-Maus-Spiel mit dem größten Schrecken des Ozeans beginnt. Während die Sauerstoffversorgung immer knapper wird, müssen sich Nicole, Sasha, Alexa und Mia aus dem Unterwasserlabyrinth voll enger Höhlen und unheimlicher Tunnel einen Weg aus ihrer Unterwasser-Hölle suchen. Ein Wettlauf mit der Zeit und ein atemloser Überlebenskampf beginnt …

Aktuelle Ausgaben

Rosenheim

Rosenheim KW 13

Wasserburg

Wasserburg KW 13

Inntal

Inntal KW 13

Mangfalltal

Mangfalltal KW 13

Inn-Salzach

Inn-Salzach KW 13

Freizeit spezial

Freizeit spezial