Film-Tipp: Der schlimmste Mensch der Welt
Foto: Studiokanal
Prosepkt Box

Film-Tipp: Der schlimmste Mensch der Welt

Julie ist fast 30 und hat keine Ahnung, was für ein Leben sie führen möchte. Überwältigt von all den Möglichkeiten ändert sie immer wieder ihre Meinung.

Sie bricht das Medizinstudium ab, versucht es in Psychologie – oder vielleicht in der Fotografie?
Ihr selbstbewusster 44-jähriger Freund Aksel, ein alteingesessener Comic-Autor, wollte immer, dass sie ein gemeinsames Kind haben, aber Julie ist einfach nicht bereit, sie hadert mit dem Gedanken, überhaupt jemals Kinder zu bekommen.
Als sie eines Tages auf einer Party den jungen und energiegeladenen Eivind kennenlernt, steht ihr Leben vor einem weiteren Wendepunkt.

Regie: Joachim Trier, mit Renate Reinsve, Anders Danielsen Lie, Herbert Nordrum, Hans Olav Brenner, FSK 12, 128 Min.

Für alle Joachim Trier ein MUSS – kreativ, fordernd, eigenwillig und keine Sekunde langweilig.

Was läuft wo – nachsehen unter kino-zeit.de
Andrea Hailer, soulkino

Weitere Film-Tipps & mehr gibt’s hier.
Interessante Menschen & Ihre Geschichten im blick.

Aktuelle Ausgaben

Rosenheim

Rosenheim

Freizeit spezial

Freizeit spezial

Wasserburg

Wasserburg

Freizeit Spezial

Freizeit Spezial

Inntal

Inntal

Traditionsvolksfest

Traditionsvolksfest

Mangfalltal

Mangfalltal

Mühldorfer Wochenblatt

Muehldorfer Wochenblatt

Inn-Salzach

Inn-Salzach