Film-Tipp: Free-Solo
Foto: NationalGeographic_AlexHonnold
Prospekt-Box Blickpunkt

Film-Tipp: Free-Solo

Alex Honnold erfüllte sich im Sommer 2017 einen Lebenstraum am El Capitan, Yosemite-Nationalpark: den bekanntesten Felsen der Welt klettern, 975 Meter hoch und fast senkrecht. Und das Free Solo – d.h. im Alleingang und ohne Sicherung.

Die mehrfach preisgekrönte Dokumentarfilmerin Elizabeth Chai Vasarhelyi und ihr Kameramann, Profi-Bergsteiger Jimmy Chin, begleiteten Alex Honnold auf seiner Lebenstraum-Tour. Entstanden ist ein atemberaubendes und zugleich sehr nahes Porträt eines der ungewöhnlichsten Athleten unserer Zeit. “Free Solo” erzählt von den Opfern, die Alex Honnold bringen musste, von körperlichen Grenzleistungen in fast 1000 Meter Höhe und den Herausforderungen des Lebens. Was treibt Alex an, sein Leben zu riskieren und wie gehen seine Eltern, Freunde und seine Lebensgefährtin damit um?

Regie: Elizabeth Chai Vasarhelyi, Jimmy Chin (III), mit Alex Honnold, Sanni McCandless,
Tommy Caldwell, FSK 6, 100 Min.

Die Leistung von Alex Honnold wird als „Die Mondlandung des Free-Solo-Kletterns“ bezeichnet, als „Meilenstein in der Klettergeschichte“.
Am 3. Juni 2017 ist es dem Extremkletterer gelungen, den legendären El Capitan im Yosemite-Nationalpark zu bezwingen.

Ausgezeichnet mit dem Oscar als BESTER DOKUMENTARFILM!

Andrea Hailer, soulkino

Aktuelle Ausgaben

Rosenheim

Rosenheim KW 34

Wasserburg

Wasserburg KW 34

Inntal

Inntal KW 34

Mangfalltal

Mangfalltal KW 34

Inn-Salzach

Inn-Salzach KW 34

Freizeit spezial

Freizeit spezial