Film-Tipp: Mia und der weiße Löwe
Foto: Studiocanal
Prospekt-Box Blickpunkt

Film-Tipp: Mia und der weiße Löwe

Das Leben der zehnjährigen Mia gerät aus den Fugen, als ihre Familie sich dazu entscheidet, in Südafrika eine Löwenzuchtfarm zu übernehmen. Mia kann sich nicht eingewöhnen, zu groß ist die Sehnsucht nach ihrer Heimat London und ihren alten Freunden. Eines Tages überrascht ihr Vater John die Familie mit einem seltenen, weißen Löwenbaby, das auf der Farm geboren wurde: Charlie.

Nachdem Mia sich anfänglich sträubt, erobert Charlie schließlich ihr Herz. Die beiden werden unzertrennlich, doch bald ist Charlie zu einer prächtigen großen Raubkatze herangewachsen. Als Mia Wind davon bekommt, dass ihr Vater ihren geliebten Charlie verkaufen möchte, beschließt sie, mit ihm zu fliehen, um ihn in ein Schutzreservat zu bringen. Ein großes Abenteuer durch die Weiten Südafrikas beginnt, das Mia immer wieder an ihre Grenzen bringt. Aber für Charlie ist sie bereit, alles zu riskieren …
Regie: Gilles de Maistre, mit Daniah de Villiers, Mélanie Laurent, Langley Kirkwood, Ryan Mac Lennan, FSK 6, 98 Min.

Als Kulisse liefert die Natur Südafrikas fantastische Bilder, zeigt, auf welchem wunderbaren Planeten wir leben.
Der Film wurde unterstützt von Tierschutzorganisationen und einem Wildreservat in Südafrika.
Er soll aufmerksam machen auf diese wunderschönen wilden Tiere, die von Menschen immer noch als Trophäen gejagt werden. Es gilt sie unbedingt zu schützen, bevor sie vielleicht bald für immer verschwinden.

z.B. Neu 31.1. im Aibvision &  Kino Utopia

Andrea Hailer, soulkino

Aktuelle Ausgaben

Rosenheim

Rosenheim KW 24

Wasserburg

Wasserburg KW 23

Inntal

Inntal KW 24

Mangfalltal

Mangfalltal KW 23

Inn-Salzach

Inn-Salzach KW 23

Auto Blick

Auto Blick

Freizeit spezial

Freizeit spezial