Waldkraiburg: Das neue Jugendparlament ist gewählt
Prosepkt Box

Waldkraiburg: Das neue Jugendparlament ist gewählt

149 Jugendliche und junge Erwachsene nahmen Mitte Juli an der Wahl zum Waldkraiburger Jugendparlament (JuPA) teil.

Das entspricht bei 3.328 Wahlberechtigten einer Wahlbeteiligung von 4,5 Prozent. Die insgesamt 2.013 abgegebenen Stimmen führten im Ergebnis zu 15 neuen und motivierten Mitglieder:
Alt Vanessa, 7,45 %
Gaugeler Paul, 10,08 %
Graupner Emma, 12,02 %
Hanesch Leni, 11,92 %
Helfrich Julian, 3,97 %
Langwieder Simon, 7 %
Mayer Lia, 4,02 %
Mugambira Simon, 3,12 %
Nitsch Elisabeth, 4,66 %
Partsch Maria, 9,14 %
Peter Leonhard, 4,47 %
Putze Alexander, 7,79 %
Renner Niklas, 7,35 %
Schimm Christine, 3,87 %
Stocker Ludwig, 3,07 %.

Die Schwerpunktthemen der Kandidatinnen und Kandidaten sind so vielfältig wie herausfordernd:
• Ernährung und vegane Angebote in der Stadt,
• Organisierte Freizeitgestaltung,
• Jugendpolitik,
• Förderung der kreativen Lebenswelt junger Menschen,
• Unterstützung, Beratung, Berufscoaching junger Menschen,
• Öffnung der Schulschwimmhalle,
• Aufbau eines Jugendzentrums,
• Geschichte der Stadt,
• kostenlose Damenhygiene in öffentlichen Gebäuden und Schulen,
• Kulturevents, Skate Contests, Beachvolleyball Turniere,
• Klima und Nachhaltigkeit, • ,Finanzielle Bildung, Talentförderung, Berufsfindung,
• Digitale Infrastruktur, E Mobilität und Sharing Modelle.

Mit der Begleitung durch den Stadtrat und Jugendreferenten Christoph Arz sowie durch die Unterstützung von Laila Müller, Koordination Projekte und Jugend Stadt Waldkraiburg, stehen dem neu gewählten Gremium zwei spannende und arbeitsintensive Jahre bevor. Die konstituierende Sitzung wird im September stattfinden. Das JuPA übt seine Tätigkeit ehrenamtlich, überparteilichen, das heißt, Mitglieder des Jugendparlaments müssen keiner Partei angehören) und überkonfessionell aus. Sie sind unter anderem dafür verantwortlich, dass die Beteiligungsrechte von Kindern und Jugendlichen gesichert sind, die Lebenswelt von jungen Menschen aktiv gestaltet wird und nehmen an kommunalpolitischen Prozessen teil.

Wer hat interessante und spannende Objekte zur Waldkraiburger Schulgeschichte?

Waldkraiburg und Umgebung: Plogger suchen „helfende Hände“

Beachtliche Leistungen und viele Medaillen – Sportler aus der Stiftung Attl erfolgreich bei Special Olympics Landesspielen

Aktuelle Ausgaben

Rosenheim

Rosenheim

Wasserburg

Wasserburg

Inntal

Inntal

Mangfalltal

Mangfalltal

Inn-Salzach

Inn-Salzach

Mühldorfer Wochenblatt

Muehldorfer Wochenblatt