„Wenn das Leben dich nervt, streu Glitzer drauf!“
Foto: 123RF
Prosepkt Box

„Wenn das Leben dich nervt, streu Glitzer drauf!“

Ein Neujahrsgruß aus der Redaktion.

„Wenn das Leben dich nervt, streu Glitzer drauf!“ Ach, wie gerne verwende ich diesen Ausspruch von Autorin Mara Andecks aus ihrem Jugendbuch „Wen küss ich und wenn ja, wie viele?“ Mich motiviert dieser Spruch – immer!

Jetzt, zum Ende dieses turbulenten (Corona-)Jahres hin, kommt er mir wieder in den Sinn. Und ja, ich werde wieder Glitzer drauf streuen! Ich bin nach wie vor motiviert und bin mir sicher, dass wir bald wieder in ruhigeren Gewässern fahren. Gemeinsam schaffen wir das! Gemeinsam schafften wir schließlich auch die hohen Wellen in 2020 und 2021.

Für dieses „Gemeinsam“ möchte ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, liebe Kundinnen und Kunden von ganzem Herzen danken. Ich wünsche uns allen einen schönen Jahresabschluss an Silvester, ein gesundes und glückliches neues Jahr und weiterhin viel „Gemeinsam“ für 2022. Auf uns dürfen Sie zählen.

Ihre Manuela Graßl,
Redaktionsleitung

 

Das Team im Verkauf – immer im Einsatz für unsere Kunden

Redaktion und „Schönmacherei“: Recherchieren, texten, aufhübschen und Neugestaltung

Und diese Drei? Sie ziehen die Fäden im Hintergrund – im Office.

Den Kontakt zum Team vom Inn-Salzach blick finden Sie hier.

Der Fokus sollte auf „Fest der Liebe“ liegen! Ein Kommentar.

Wir packen den “Mensch dahinter” für Sie in Worte!

Beliebte Rubriken im blick.
Menschen im blick.
Kultur in der Region
Gastro & Schmackhaftes
Regionale Angebote

Aktuelle Ausgaben

Rosenheim

Rosenheim

Wasserburg

Wasserburg

Inntal

Inntal

Mangfalltal

Mangfalltal

Inn-Salzach

Inn-Salzach

Mühldorfer Wochenblatt

Muehldorfer Wochenblatt