1001. Geburt in Rosenheim und 500. in Wasserburg a. Inn
Gratulierten zum Familienglück Bild links (v.l.: Hebamme Irmi Zureig-Kohlpaintner, Geburtshilflicher Leiter des Perinatalzentrums, Priv.-Doz. Dr. Tamme Goecke und Assistenzärztin Lisa Lehner. Bild rechts: hinten v.l.: leitende Oberärztin Anja Britta Stopik, Hebamme Marion Schmid und Assistenzarzt Wilfried Baldauf-Sobez. Fotos: RoMed Kliniken
Prosepkt Box

1001. Geburt in Rosenheim und 500. in Wasserburg a. Inn

Am 25. Juli um 9:14 Uhr kam die kleine Hannah im RoMed Klinikum Rosenheim zur Welt. Ihre Eltern Lisa und Michael Hinterstocker freuen sich sehr über ihr erstes Kind.

Die „Neu-Rosenheimerin“ wog bei der Geburt 2.490 Gramm bei einer Größe von 46 Zentimeter. Schon bald darf die Neugeborene mit ihren Eltern heim nach Großkarolinenfeld und kann dann allmählich ihre eigene kleine Welt erkunden. Chefarzt Privatdozent Dr. Andreas Schnelzer und das Team der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des RoMed Klinikums gratulierten zum Familienglück mit einem Blumenstrauß und dem RoMed-Teddybären. „Es ist schon immer wieder eine besondere Stimmung, wenn es im Kreißsaal heißt, dass die Tausendermarke überschritten wurde“, berichtet Privatdozent Dr. Tamme Goecke, Leiter der Geburtshilfe lächelnd. Im RoMed-Klinikverbund mit den beiden Geburtskliniken in Rosenheim und Wasserburg ist man zuversichtlich die 3.000er Geburtsmarke, aber sicher die 2.500er Marke zu knacken.

Wasserburg: 500. Geburt ist ein Mädchen

Die kleine Nika kam am Sonntag, 17. Juli, um 19.26 Uhr komplikationslos in der RoMed Klinik Wasserburg zur Welt. Die stolzen Eltern Ivana Valentic und Alexander Lienkamp sind über die Geburt ihres 2. Kindes sehr glücklich und begrüßten es bei einer Größe von 54 Zentimeter und einem Gewicht von 3 820 Gramm. Auch die große Schwester Nina (13 Jahre alt) freut sich riesig über ihre Schwester. Das Team der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe der RoMed Klinik gratulierte zum neuen Familienmitglied mit einem Strauß Blumen und dem RoMed-Teddybären. In den vergangenen Jahren stiegen die Geburtenzahlen der RoMed Klinik Wasserburg a. Inn kontinuierlich an. Dieser Trend setzt sich auch 2022 fort.

Beachtliche Leistungen und viele Medaillen – Sportler aus der Stiftung Attl erfolgreich bei Special Olympics Landesspielen

Viele Verdienste – unermüdliches Engagement: Hohes Ehrenzeichen für Georg Schmid

Beliebte Rubriken im blick.
Menschen im blick.
Kultur in der Region
Gastro & Schmackhaftes
Regionale Angebote

 

Aktuelle Ausgaben

Rosenheim

Rosenheim

Freizeit spezial

Freizeit spezial

Wasserburg

Wasserburg

Freizeit Spezial

Freizeit Spezial

Inntal

Inntal

Traditionsvolksfest

Traditionsvolksfest

Mangfalltal

Mangfalltal

Mühldorfer Wochenblatt

Muehldorfer Wochenblatt

Inn-Salzach

Inn-Salzach