Bei diesen Frauen erleben wir work-in statt work-out! -Werbung-
Michele Kayabas (l.) und Beate Ballasch (r.). Foto: Carolina Wlassow
Prosepkt Box

Bei diesen Frauen erleben wir work-in statt work-out! -Werbung-

Michele Kayabas und Beate Ballasch schenken Wohlgefühl. Und bitte lachen Sie mich nicht aus, aber am liebsten möchte ich von den beiden adoptiert werden und diese Wonne an jedem Tag genießen!

Wie, das finden Sie etwas vermessen von mir? Ich nicht! Denn diese inspirierenden Ladies haben es geschafft, mich im Gespräch mit einem Glücksgefühl z bestücken und mich wie neugeboren fühlen zu lassen. Zudem hatte ich mein Lachpensum für den Rest der Woche erfüllt. Welch’ ein Mehrwert, so tolle Menschen kennengelernt zu haben. Lassen Sie sich doch einfach anstecken!

Nina Bufalino im Gespräch mit Michele Kayabas und Beate Ballasch, Inhaberinnen von even flow in Waldkraiburg.

Als ich Euch beide vor drei Jahren zur Eröffnung des Studios interviewt habe, da hieltet ihr es frei nach Pippi Langstrumpf: „Das hab´ ich noch nie vorher versucht, also bin ich völlig sicher, dass ich es schaffe.“ Doch was sich so luftig leicht anhörte trug ´ne Menge Power in sich. Ihr wolltet Grenzen öffnen, einen Schritt weiter gehen und einen Ort schaffen, an dem man zu sich selbst findet, Körper, Geist und Seele in Einklang bringt und dadurch Ausgeglichenheit, Ruhe und Stärke für den Alltag erhält. Das ist Euch gelungen, in diesem großartigen Ambiente noch dazu. Und da Stillstand nicht so Euer Ding zu sein scheint, bin ich nun gespannt, was sich getan hat.
Beate: Wir haben uns mit den gesammelten Erfahrungen weiterentwickelt und festgestellt, dass alle Menschen mit Themen zu uns kommen. Es gibt kaum noch Leute, die “pumperlgsund” sind und rein präventiv Sport machen. Rückenschmerzen, Knieprobleme. Kopfschmerzen…jeder hat so seine eigene Baustelle und irgendwie hängt alles mit dem Stress zusammen, dem man sich aussetzt. Man kommt gestresst vom Job, fällt gestresst aufs Sofa und die Stresshormone bleiben im Körper. Oder man setzt sich nach Dienstschluss unter Druck und hetzt ins Studio, um zu schwitzen und die Muskeln zu stählern. So richtig gesund ist das auch nicht.
Wir gehen in eine neue Richtung und bieten keinen „Fast-Food-Sport“ an, der zusätzlich Stress auslöst. Bei uns ist alles individueller, entspannter und auch gemütlicher. Mit Yoga können wir dem Druck des Alltags entgegensteuern und sehr wertvolle Energiearbeit leisten. Die Atmung ist so wichtig, das Einatmen, aber auch das bewusste Ausatmen darf man nicht vergessen.

Das heißt, Ihr lässt die Menschen bei euch ankommen, gebt Ihnen den Raum, ihre eigene, ich sage mal, „Baustelle“ anzusehen, unterstützt sie dabei, sich Gutes zu tun und runterzukommen. Meinst Du das?
Michele: So kann man es sagen. Wir bieten Yoga, Yogatherapie und Workouts an in kleinen Gruppen – auch Rückenyoga natürlich. Gruppen sind wichtig für den Zusammenhalt und wir arbeiten zusätzlich als Personaltrainer. Das heißt, wir zeigen den Leuten im Einzeltraining auf, wo ihre „Themen“ sind, wie sie damit arbeiten können, um sich nachher richtig wohl in ihrem Körper zu fühlen, ihn wieder geradezubiegen, geschmeidig zu werden in der Bewegung und ihn neu zu formen. Nach einem Personaltraining funktioniert das Training in der Gruppe für den Einzelnen viel besser und macht mehr Sinn. Beate und ich haben uns in den letzten Jahren ständig weitergebildet, wollten noch mehr Tiefe und haben eine echte Leidenschaft für den menschlichen Körper entwickelt. Beate steckt zum Beispiel gerade mitten in der Heilpraktiker Ausbildung, ich in der zur Physiotherapeutin.

Wenn man Euch zuhört, wirkt das sehr motivierend und klingt nach einem Stück Ausgeglichenheit im Alltag und nach einer Möglichkeit, eine gute Beziehung zu sich und zu seinem Körper aufzubauen. Seid Ihr immer noch so flexibel in Euren Aufnahmemodalitäten?
Beate: Wir versuchen für unsere Kunden so flexibel wie nur möglich zu bleiben, bieten eine 10er Punkte-Karte an, Einzelstunden und natürlich die Mitgliedschaft! Wichtig ist, dass die Menschen, einen Weg finden, ihrem Körper mit Wertschätzung zu begegnen und bei uns eine Art Oase für die Seele zu finden.

Eine „Mission impossible“ kam für diesen jungen Mann nicht in Frage

Andrea Klessinger – Diese Frau bringt Harmonie in unser Immunsystem! -Werbung-

Andrea Schmieder: “Einfach mal ein bisschen lockerer stricken!” – Werbung –

Dieser Mann, viele Wunder und ein kleiner Wirbel mit großer Wirkung – Werbung –

Lass uns doch mal über Mut reden! Im Gespräch mit Stefan Deuschl -Werbung-

Berichte aus den Regionen lesen Sie hier.
Regionale Angebote finden Sie hier.

Aktuelle Ausgaben

Rosenheim

Rosenheim

Freizeit spezial

Freizeit spezial

Wasserburg

Wasserburg

Freizeit Spezial

Freizeit Spezial

Inntal

Inntal

Traditionsvolksfest

Traditionsvolksfest

Mangfalltal

Mangfalltal

Mühldorfer Wochenblatt

Muehldorfer Wochenblatt

Inn-Salzach

Inn-Salzach