Das Auto ist nicht mehr der Deutschen „liebstes Kind“

Laut jüngsten Untersuchungen lässt ...

Die irrwitzigsten Verbote der Welt

Andere Länder, andere Sitten - so m...

Previous
Next

Wasserburg Stadt

 
 
 

Die Reformationsgeschichte von...

14.11.2017

Der Heimatverein Wasserburg und die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Wasserburg laden herzlich zur Vortragsveranstaltung am Montag, 20. November, um 19.30 Uhr, in das Gemeindehaus,...Weiter

 
 
 

Märchenhafter Kalender

09.11.2017

Es war einmal eine Stadtgarde mit 33 aktiven Tänzerinnen und Tänzer, die in der „Fünften Jahreszeit" den Wasserburger Fasching durchtanzten.... Damit sie Kostüme, Kulissen...Weiter

 
 
 

Mit gutem Gefühl in die Pause

08.11.2017

Nach einem überzeugenden 97:72 (44:30)-Heimsieg gegen den TK Hannover gehen die Wasserburger Basketball-Damen als Tabellenführer in die zweiwöchige Nationalmannschaftspause. „Ich...Weiter

 
 
 

Robinson – meine Insel gehört mir

06.11.2017

"Robinson – Meine Insel gehört mir" ist ein Stück über die Angst vor dem unbekannten Fremden. Das Theater Wasserburg lädt im Anschluss an die Vorstellung am...Weiter

 
 
 

2.000 Euro Belohnung für Hinweise!

06.11.2017

Ein 63-Jähriger wurde am 24. Oktober in Wasserburg durch einen Unbekannten angegriffen und dabei schwerstverletzt. Nun wird eine Belohnung in Höhe von 2.000 Euro für Hinweise in...Weiter

 
 
 

Stürmische Begrüßung

30.10.2017

Im wahrsten Sinne stürmisch wurde „Isis“ von den Wasserburgern begrüßt.Trotz des herbstlichen Windes kamen am Samstag, 28. Oktober, zahlreiche Gäste, um den Neuzugang am...Weiter

 
 
 

Mitdenken und mitreden!

26.10.2017

Nach der Infoveranstaltung zum ISEK (Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept) am 24. Oktober, folgen nun die Infos zu den "klassischen" vier Bürgerversammlungen...Weiter

 
 
 

Polizei sucht Zeugen nach versuchter...

25.10.2017

Am Dienstag, 24. Oktober, gegen 19.30 Uhr, wurde in Wasserburg a. Inn in der Surauerstraße ein 63-Jähriger mit massiven Kopfverletzungen aufgefunden. Die Polizei geht derzeit von...Weiter

 
 
 

Molkereien als starke...

25.10.2017

Die Molkereien im Wasserburger Raum sind starke Wirtschaftspartner. Das kristallisierte sich nun aus dem Gespräch des Landtagsabgeordneten Otto Lederer mit dem...Weiter

 
 
 

Erfolgreicher Einsatz gegen...

25.10.2017

In den letzten zwei Wochen wurden durch die Polizeiinspektion Wasserburg mit Unterstützung des Einsatzzuges Rosenheim sogenannte Schwerpunktkontrollen durchgeführt. Ziel dieses...Weiter

 
 
 

Wasserburg quo vadis?

24.10.2017

Wie kann die zukünftige Entwicklung der Stadt Wasserburg aussehen und was gilt es dabei besonders zu beachten? Zur Beantwortung dieser Fragen und der dafür notwendigen...Weiter

 
 
 

Metallbauer gewinnt MEGGLE-Gründerpreis!

24.10.2017

Toni Meggle zeichnete erneut mutige Unternehmensgründer aus der Region mit insgesamt 50.000 Euro aus. Der Metallbauer Andreas Weinfurtner aus Riedering (Landkreis Rosenheim)...Weiter

 
 
 

Wie viel „Dreggsagg“ sind Sie, Herr...

24.10.2017

blick präsentiert: Michl Müller in Wasserburg! Am Freitag, 1. Dezember, um 20 Uhr kommt „Dreggsagg“ Michl Müller in die Badriahalle nach Wasserburg. Im Gepäck hat er sein neues...Weiter

 
 
 

Herbststimmung in Seeon

16.10.2017

Im Oktober präsentiert das Museum Wasserburg ein Gemälde, das den goldenen Herbst im Chiemgau widerspiegelt. Das Gemälde zeigt das Kloster Seeon von Osten her. Die...Weiter

 
 
 

Wandkalender vom Wasserburger...

16.10.2017

Nachdem die Fotoserie „Einblicke ins Bildarchiv“ in den Wasserburger Heimatnachrichten sowie in Online-Medien gute Aufnahme fand und sich großer Beliebtheit erfreut, machte das...Weiter

 
 
 

Save the date!

16.10.2017

Diesen Tag sollten sich alle Faschings- und Partyfans im Kalender aufleuchten: Ü-30-Faschingsparty im Badria“ am Samstag, 27. Januar! Wenn einen erst einmal der Faschingsvirus...Weiter

 
 
 

TSV Basketballerinnen siegen im...

16.10.2017

Das Spitzenspiel in der ersten Damen Basketball Bundesliga zwischen dem TSV Wasserburg und den Rutronik Stars Keltern am Wochenende14./15. Oktober, enttäuschte die Fans nicht....Weiter

 
 
 

500stes Wasserburger Baby ist da!

16.10.2017

Am 27. September war es wieder so weit: das 500. Baby erblickte in der RoMed Klinik Wasserburg am Inn das Licht der Welt. Die glücklichen Eltern Melanie und Lukas Gruschka aus...Weiter

 
 
 

DJK-SV Edling erreicht Finale

13.10.2017

Einen rassigen Pokalfight erlebten die Zuschauer im Lindenpark: Aussenseiter DJK-SV Edling konnte den Bezirksligisten TSV Ampfing im Halbfinale um den Toto-Kreispokal Inn-Salzach...Weiter

 
 
 

Erste Niederlage der Saison

13.10.2017

Wasserburg II unterliegt Weiterstadt 71:59 Die Enttäuschung stand den Wasserburger Basketballerinnen nach der 59:71 Niederlage gegen Weiterstadt in der zweiten Basketball...Weiter

 
 
 

Nächster Sieg in Göttingen

09.10.2017

Kurz vor dem Start in den EuroCup am Mittwoch bewahrt der TSV Wasserburg in der Damen Basketball Bundesliga die weiße Weste und schlägt die BG Veilchen Ladies in Göttingen...Weiter

 
 
 

Badria Badebereich wieder geöffnet

29.09.2017

Ab Samstag, 30. September, ab 9 Uhr steht den Gästen der gesamte Badebereich wieder zur Verfügung. In den letzten Tagen haben viele fleißige Badria-Mitarbeiter dafür gesorgt,...Weiter

 
 
 

Der neue Stadtplan ist da!

27.09.2017

Der neue Taschenstadtplan für die Stadt Wasserburg ist da – in der aktualisierten 22. Auflage erschienen. Er ist ab sofort bei der Stadtverwaltung Wasserburg sowie bei sämtlichen...Weiter

 
 
 

Neue Azubis in der Attler Gärtnerei

25.09.2017

Die meisten Azubis finden sich in der Einrichtung für Menschen mit Behinderung zwar im Bereich der Heilerziehungspflege. Doch während für diese Berufsgruppe die berufsbegleitende...Weiter

 
 
 

Vorverkauf für Gaudigipfel mit Wolfgang...

25.09.2017

Der SV Schonstett ist stolz darauf, dass im Rahmen der 60-Jahr-Feier im Jahr 2018 einer der besten Kabarettisten, Parodisten und Stimmenimitatoren Deutschlands in Schonstett...Weiter

 
 
 

Ein Maler aus Leidenschaft

20.09.2017

Noch bis zum bis Sonntag, 5. November, findet im Museum Wasserburg eine Ausstellung der Werke von Lois Huber statt. Lois Huber, 1923 in Evenhausen geboren, malte den Chiemgau,...Weiter

 
 
 

Wasserburger Kinder, meldet euch!

20.09.2017

Was braucht Wasserburg? Die Mitarbeiter des Kinderschutzbundes Wasserburg und des Mehrgenerationenhauses stehen am Freitag, den 22.9. von 12 bis 13 Uhr in der Wasserburger...Weiter

 
 
 

Untersuchungshaft nach...

04.09.2017

Eine 30 Jahre alte Frau ist ihren Angaben zufolge am späten Freitagabend, 1. September, in unmittelbarer Nähe einer Gemeinschaftsunterkunft in Wasserburg von einem Mann...Weiter

 
 
 

Zwei Mal doppeltes Glück

29.08.2017

„Zwei Zwillingspärchen gleichzeitig im Kinderzimmer, das kommt nicht so häufig bei uns vor“, freut sich Dr. Martin Heindl, Chefarzt der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe an...Weiter

 
 
 

Polizei geht gegen „Auto-Poser-Szene“...

23.08.2017

Passanten sind gefährdet, Anwohner genervt: Immer dreister drehen tollkühne Buam mit aufgemotzten Autos und röhrenden Motoren ihre Runden durch die Stadt. Lärmend und ziellos mit...Weiter

Treffer 1 bis 26 von 385

Zauberhafter Advent in Attl

20.11.2017

Weihnachtsmarkt mit Alpakas und Perchten am 1. und 8. Dezember. Auch in diesem Jahr lädt die Stiftung Attl wieder zum Attler Advent ein. Am 1. und am 8. Dezember bietet der besondere Weihnachtsmarkt fernab vom großen und manchmal hektischem Trubel der Adventszeit mit seiner heimeligen und besinnlichen Atmosphäre viel Raum für die passende Adventsstimmung. Viele Stationen am Ortseingang von Attel laden die Besucher wieder zum Verweilen und Genießen ein. Im Attler Markt erwarten die Gäste manigfaltige weihnachtliche Deko-Ideen mit Pflanzen und Tipps zu deren Pflege. Zum gemütlichen Sitzen bei...

Weiter

„Hollywood in Hollerbach“ - Ein Ort im...

20.11.2017

Dorfbühne Vogtareuth überzeugt mit jeder Menge Situationskomik. Hollerbach ist ein gemütlicher Ort – irgendwo in Bayern. Die Bewohner verstehen und helfen sich, neiden einander nichts – bis der Sohn Sepp (Michael Schweiger) vom Landwirt Dimpfl (Georg  Sewald) an der Filmhochschule Regie studiert und seine Mutter Liesl (Irmi Parzinger) die Karriere ihres Sohnes mit hochtrabenden Namensänderungen vorbereitet. Klar, dass dies ein gefundenes Fressen für die Dorftratschen Vroni (Anneliese Gutwein) und Moni (Sophie Kneißl) ist. Sie lästern ohne Unterlass - bis der junge Student mit seinem...

Weiter

Aus unseren Regionen...