Bürokratie-Käse: Der bayerische Obazde im Visier der Regelwut

Der Fall „Obazde“ erregt die Gemüte...

Die irrwitzigsten Verbote der Welt

Andere Länder, andere Sitten - so m...

Previous
Next

Wasserburg Stadt

 
 
 

Untersuchungshaft nach...

04.09.2017

Eine 30 Jahre alte Frau ist ihren Angaben zufolge am späten Freitagabend, 1. September, in unmittelbarer Nähe einer Gemeinschaftsunterkunft in Wasserburg von einem Mann...Weiter

 
 
 

Badria Schließungszeit

30.08.2017

Bald wird im Badria wieder geschrubbt, geputzt, repariert und erneuert was das Zeug hält. Die alljährliche Schließungszeit findet auch dieses Jahr wieder im Anschluss an die...Weiter

 
 
 

Zwei Mal doppeltes Glück

29.08.2017

„Zwei Zwillingspärchen gleichzeitig im Kinderzimmer, das kommt nicht so häufig bei uns vor“, freut sich Dr. Martin Heindl, Chefarzt der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe an...Weiter

 
 
 

Eine Stadt liest!

16.08.2017

Unter dem Motto „Eine Stadt liest!“ findet am Donnerstag, 7. September, um 13.13 Uhr eine Lesung mit Überraschungsgast auf dem Wasserburger Ausflugsboot Christine statt....Weiter

 
 
 

Schnelles Internet in Wasserburg

14.08.2017

Es ist soweit: Die neuen schnellen Internet-Anschlüsse in Wasserburg am Inn in den Ortsteilen Attel, Attlerau, Au, Burgau, Edgarten, Elend, Kobl, Kornberg, Limburg, Reisach,...Weiter

 
 
 

Ärzte verbünden sich

08.08.2017

Mit der sogenannten Landarztquote – sie wurde im Juli 2017 vom bayerischen Kabinett begrüßt – will die Staatsregierung dem Hausärztemangel auf dem Land begegnen. Fünf Prozent der...Weiter

 
 
 

Der Grafinger Talentetausch stellt sich...

07.08.2017

Der Grafinger Talentetausch versteht sich als organisierte Nachbarschaftshilfe und lebt eine alternative Kultur des Nehmens und Gebens. Denn, wer möchte nicht mal Näh-...Weiter

 
 
 

„Und was können die?“

02.08.2017

Die zählen zu den Besten! Die Wasserburger Privatmolkerei Bauer erhält höchste Auszeichnung bei DLGQualitätsprüfungen.Jährlich zeichnet die Deutsche...Weiter

 
 
 

Wieder Bauarbeiten im Parkhaus...

01.08.2017

Das Wasserburger Parkhaus südlich der Innbrücke ist bereits seit über 20 Jahren in Betrieb. Die hohe Inanspruchnahme hat zu Schäden an Böden und Fahrbahnen geführt, die nun...Weiter

 
 
 

Der tankt nur an Steckdosen!

25.07.2017

Die Wasserburger Firma Bauer setzt bei Essensauslieferung erstmals auf E-Mobilität: Über 2.000 Speisen verlassen wöchentlich die Kantine der J. Bauer GmbH & Co. KG, um...Weiter

 
 
 

Bio für alle!

25.07.2017

Zum 1. Januar 2018 wird im Stadtgebiet von Wasserburg die Biotonne für alle Haushalte eingeführt. Für deren Einführung sprechen eine ganz Reihe guter Gründe. Nach dem...Weiter

 
 
 

Anregende Kunst in Wasserburg

24.07.2017

Eine vielen Wasserburgern liebgewordene Tradition feiert Geburtstag.Am Samstag, 29. Juli, lädt der Arbeitskreis 68 zum 50. Mal Kunstinteressierte und Kunstliebhaber zur Eröffnung...Weiter

 
 
 

Wasserburger Autohaus unterstützt...

27.06.2017

„Es ist mir eine Freude, einen jungen, erfolgreichen Wasserburger Sportler unter die Arme zu greifen." Martin Huber vom gleichnamigen Nissan-Autohaus in Wasserburg...Weiter

 
 
 

Wasserburg: Neubau der...

19.06.2017

Der Neubau der Polizeiinspektion in Wasserburg am Inn ist auf den Weg gebracht worden. Wie der Landtagsabgeordnete Otto Lederer mitteilt, sind am 13. Juni die Urkunden zum...Weiter

 
 
 

Friedliches Wasserburger Frühlingsfest!

07.06.2017

 „Der Start ins Frühlingsfest war sehr hitzig – allerdings nur von den Temperaturen her“, schmunzelte Markus Steinmaßl, Chef der Polizeiinspektion Wasserburg, bei der...Weiter

 
 
 

Badria in Sommerlaune!

19.05.2017

Bereits im Jahr 2016 sollte die Sauna im Badria saniert und umgebaut werden. Aus Mangel an geeigneten Angeboten wurde die Baustelle aber zunächst gestoppt. Die detaillierten...Weiter

 
 
 

Ein Künstler am Fluss

11.05.2017

Am Samstag, 13. Mai, eröffnet die Ausstellung „Am Fluss“ von Willy Reichert mit einer Vernissage um 15 Uhr in den Galerieräumen auf der Burg in Wasserburg am Inn. Der...Weiter

 
 
 

Südtiroler Kinderdorf besucht...

09.05.2017

Eine Delegation des in Brixen angesiedelten Südtiroler Kinderdorfes besuchte den Kinderschutzbund Rosenheim, um sich über dessen Angebote im Bereich des begleiteten Umgangs und...Weiter

 
 
 

Für stramme Wadl auf´s Radl!

09.05.2017

Der Energiedialog Wasserburg 2050 startet zum dritten Mal die Aktion "Radler in Wasserburg willkommen!" Auch wenn´s Wetter zur Zeit nur bedingt danach ausschaut: die...Weiter

 
 
 

Segenszeichen an Haus und Hof

05.05.2017

Am Mittwoch, 10. Mai, um 19.30 Uhr, stellt Heimatpfleger Ferdinand Steffan M.A im Wasserburger  Sparkassensaal, Rosenheimer Str. 2, Segenszeichen an Haus und Hof vor und...Weiter

 
 
 

Wasserburg im Zeichen der Milch!

04.05.2017

Wasserburger feiern am Freitag, 12. Mai, den 6. Milchtag in der wunderschönen Altstadt. Dieser Tag lädt zum Entdecken, Einkaufen und Genießen ganz im Zeichen der Milch ein. Und...Weiter

 
 
 

Zuschuss für Museum

03.05.2017

Einen großen Zuschuss gibt es nun für ein Projekt der Stadt Wasserburg. „Insgesamt gehen 100.000 Euro an die Stadt zur Errichtung eines Zentraldepots für das städtische Museum“,...Weiter

 
 
 

Reparieren statt Wegwerfen!

02.05.2017

Ein neues Projekt der AWO in Wasserburg und dem Mehrgenerationenhaus Wasserburg am Inn unter dem Motto „Reparieren statt Wegwerfen!“ wollen die Arbeiterwohlfahrt in Wasserburg und...Weiter

 
 
 

Ein toller Einstieg 2017!

02.05.2017

Volle Halle, frenetisches Publikum, ein spannendes Spiel und - am wichtigsten - ein Sieg für die Basketball-Damen des TSV Wasserburg am 1. Mai. 78:66 (45:41) gewann der...Weiter

 
 
 

Anmelden zum Dirndl- und Burschentag!

26.04.2017

Maßkrug stemmen, Wettnageln, Luftballonwettlauf, Garniturkraxln – beim Dirndl- und Burschentag gab’s auf dem Wasserburger Frühlingsfest im vergangenen Jahr jede Menge Gaudi! Und...Weiter

 
 
 

Aktionswoche "Zuhause daheim"!

26.04.2017

Vom Freitag, 5. Mai, bis Sonntag, 14. Mai, findet die bayernweite Aktionswoche „Zu Hause daheim“, welche vom Zukunftsministerium Bayern ausgerufen worden ist, statt. An dieser...Weiter

 
 
 

Im Einsatz für die ärmsten der Armen

25.04.2017

Dr. Clemens Bitter, Chefarzt der Chirurgie an der RoMed Klinik Wasserburg am Inn engagiert sich für die Ärmsten der Armen und gab in einem Vortrag Einblick in diese Arbeit. „Eine...Weiter

 
 
 

Dem Himmel so nah

24.04.2017

Die Sonderausstellung „Dem Himmel so nah. Vom Leben in alter Zeit“ im Museum Wasserburg erzählt vom Leben der einfachen Menschen im 18. und 19. Jahrhundert im ländlichen...Weiter

 
 
 

Gewaltsamer Angriff auf Autofahrer

24.04.2017

Ein 29-Jähriger griff am Samstagabend, 22. April, auf offener Straße mehrere Autofahrer an und versuchte, in den Besitz eines Fahrzeuges zu gelangen. Ein Kripo-Beamter ging...Weiter

 
 
 

Unheimliches Wasserburg

18.04.2017

Zwei spannende Themenführungen mit den beiden Autorinnen Irene Kristen-Deliano und Ilona Picha-Höberth stehen im April noch auf dem Plan. "Mord&Totschlag" ist der...Weiter

Treffer 1 bis 26 von 359

Talentsichtungstag und Auswahlspiel am...

25.07.2017

Der neue DFB-Stützpunkt in Edling führte den ersten Talentsichtungstag für Spielerinnen und Spieler des Jahrganges 2006 durch. Im Anschluss fand ein Spiel der U14-Regionalauswahl gegen den TSV 1860 München statt. 64 Talente des Jahrganges 2006 fanden sich bei besten Bedingungen im Edlinger Ebrachstadion ein. 13 Trainer, davon 3 ELITE-Jugend-Lizenzinhaber, 2 Regionalligaspieler, 1 Coerver Coaching Individualtrainer und Jugendtrainer aus diversen umliegenden Vereinen, begutachteten dabei den ambitionierten Fußballnachwuchs. An unterschiedlichen Stationen mussten die Spieler ihre Fertigkeiten...

Weiter

5.206 Kilometer für ein besseres Leben

25.07.2017

700 Schüler und Lehrer der Realschule Haag i. OBB übergeben 5.555 Euro nach Spendenlauf an Stiftung „Mehr Licht für Kinder“.   Am Mittwoch, 5. Juli, übergaben die Klassensprecher der Realschule Haag und Schuldirektor Hermann Huber einen eigens von den Kindern gestalteten bunten Spendenscheck im Wert von 5.555 Euro an Landrat Georg Huber und seine Stiftung „Mehr Licht für Kinder“. Die Zuwendung wurde im April dieses Jahres im Rahmen eines Spendenlaufes von Schülern und Lehrern rund um die Realschule Haag gesammelt. Insgesamt wurden 6.507 Runden bei je 800 Metern, also 5.206...

Weiter

Aus unseren Regionen...